• Klassik

  • World Music

  • Drama

  • Jazz

  • Hip Hop

  • Theater

  • Sevdah

  • Chor

Copyright 2018 - BHKP - Verein Bosnisch-herzegowinische Kulturplattform

Bosnische Gitarren für Wiener Obdachlose

Unter dem Namen "Bosnian Classic Guitars" lud die Bosnisch-herzegowinische Kulturplattform (BHKP) vergangenen Samstag in Kooperation mit dem Heeresgeschichtlichem Museum (HGM) zum Benefizkonzert zugunsten des Projektes Die Gruft der Caritas Wien ein.

Die wundervollen Klänge der Gitarrenvirtousen Sanel Redzic und Bosko Jovic, welche neben Stücken von Johann S. Bach, Isaac Albeniz, Francisco Tarrega und Carlo Domeniconi auch Eigenkompositionen und neu-arrangierte traditionelle bosnische Lieder zum Besten gaben, begeisterten die Anwesenden in der bis zum letzten Platz gefüllten Ruhmeshalle des HGMs immer wieder zu tosendem Applaus und stehenden Ovationen.

Ausgebuchte Ruhmeshalle

Unter den Gästen fanden sich auch viele angesehene Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Wirtschaft und Gesellschaft wie z.B. der Klosterneuburger Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, NAbg. Alma Zadic, NEOS Wien Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger, Abgesandte der Botschaft Bosniens Selma Uzicanin, Caritas Wien Geschäftsführer Klaus Schwertner, Referatsleiter von Wien Kultur Dr. Haydar Sari, Unternehmerin und Start-up-Profi Selma Prodanovic uvm. ein.

67 Winterpakete für Obdachlose gesichert

Der Benefizgedanke wurde durch die einleitenden Worte nochmals hervorgehoben und die Gäste der Veranstaltung zeigten sich äußerst spendabel. Am Ende des Abends wurden insgesamt 3.365,90 Euro gesammelt welche auch direkt an die Caritas Wien übergeben werden konnten. Somit ist durch diesen Abend die Bereitstellung von insgesamt 67 Winterpaketen für obdachlose Menschen ermöglicht worden.

„Es ist überwältigend wie sich derartige Initiativen für die Menschen in Not einsetzen und es macht uns besonders glücklich, dass bei dieser Veranstaltung eine so hohe Spendensumme zusammengekommen ist.“ Lautet der Kommentar von Caritas Wien Geschäftsführer Klaus Schwertner. „Die Bosnische Community hat mit diesem Abend ein weiteres deutliches Signal des Zusammenlebens in Wien ausgesendet. Darüber hinaus hat der Abend auch wirklich hervorragende Künstler in die Bundeshauptstadt gebracht und es war eine wahre Freude den Bosnian Classic Guitars zu lauschen.“

„Für uns ist es die erste direkte Zusammenarbeit mit dem HGM und ein krönender Abschluss des ersten Programmjahres der Bosnisch-herzegowinischen Kulturplattform. Neben dem musikalischen Hochgenuss den uns Sanel Redzic und Bosko Jovic dargeboten haben freuen wir uns ganz besonders über die erzielte Summe für das Caritas Projekt Die Gruft.“ heißt es vonseiten von Darko Markovic von der BHKP.

Fotos by Albin Melez

Zur gesamten Bildergalerie.